Das Programm 2017


FIRMENKUNDENGESCHÄFT AUF NEUEN WEGEN

Digitalisierung und FinTechs

12. Wiener Firmenkundenkongress
27.- 28. März 2017, Wien

1. Tag, 27. März 2017   

              master-962_bild01

09.00 – 09.15 Uhr

Begrüßung und Einleitung

Wolfgang Ronzal / Prof. Dr. Anton Schmoll

09.15 – 10.00 Uhr                  

Trends und Erfolgsfaktoren im Firmenkundengeschäft

  • Attraktivität des Firmenkundenmarktes
  • Beratungsqualität im Firmenkundengeschäft
  • Digitalisierungskompetenz aufbauen

Wolfgang Becher
Steinbeis-Hochschule, zeb/München

10.15 – 11.00 Uhr                   

„SME Geschäft in der Zukunft“

  • Was ist für eine erfolgreiche Zukunft wichtig?
  • Wie verändert Digitalisierung den SME-Vertrieb?
  • Welche Neuerungen planen wir?

Mag. Gregor Deix, Leiter Bereich Firmenkunden
Erste Bank der österreichischen Sparkassen AG

11.00 – 11.30 Uhr               

Kaffeepause

11.30 – 12.15 Uhr              

Kundennutzen Liquidität: Wachstums- und Ertragschancen

  • Positionierung als Systemanbieter im Zahlungsverkehr
  • Ertragspotenzial Liquiditätspauschale als Kreditprovision
  • Wachstumsanreize durch nutzenorientierte Preis-/Produktdifferenzierung

Heinrich Waldhutter, Bereichsleiter Firmenkunden, VR Bank Oberbayern Südost
Mag. Matthias Nisster, Direktor Comp.Center Banking, Simon-Kucher & Partners

12.15 – 13.15 Uhr                  

Mittagessen

13.15 – 14.00 Uhr             

FinTechs – Partner oder Konkurrenten?

  • Neue Herausforderungen für Kreditinstitute
  • Sechs Thesen zu den neuen Anbietern
  • Banken und Fintechs: Agile Zukunftsnetzwerke

Karin Brigitte Göbel, Vorstandsvorsitzende, Stadtsparkasse Düsseldorf

14.15 – 15.00 Uhr              

Mittelstandsfinanzierung 2.0 – Neue Spieler, neue Regeln

  • Die digitale Transformation im Firmenkundengeschäft hat bereits begonnen
  • Traffic, Conversion und Effizienz: Von der Skalierbarkeit eines FinTechs lernen 
  • Mit digitalen Innovationen Effizienz steigern und Kundenkauferlebnisse schaffen

Kai Böringschulte, Geschäftsführer und Co-Founder, COMPEON GmbH

15.00 – 15.30 Uhr               

Kaffeepause

15.30 – 16.15 Uhr              

Schlummerndes Potenzial bei Geschäftskunden heben

  • Ertragspotenziale bei Geschäftskunden
  • Betreuungskonzeption
  • Standardisierungsmöglichkeiten und Freiräume für Gewerbekundenberater

Stefan Lindermeir, Bereichsleiter Firmenkunden, Volksbank Pforzheim

16.30 – 17.30 Uhr              

Big Data – Herzlich Willkommen im Datengefängnis

  • Wie wir zukünftig einkaufen, leben und lieben werden
  • Kommunikationsrevolution Social Media
  • Über die Chancen und Risiken des Big-Data Zeitalters

Michael Ehlers, Michael Ehlers Institut, Bamberg

17.45 – 18.30 Uhr

Buchpräsentation „Bank 2025 – Digital versus Stationär“

Manz Verlag; Hrsg. Ronzal/Schmoll

 

19.00 Uhr              

Erfahrungs- und Ideenaustausch


    2. Tag, 28. März 2017

                 

master-962_bild03

09.00 – 09.45 Uhr

Zukunftsorientierte Unternehmensanalyse

  • Strategische Fitness – zwei Wege zum unternehmerischen Erfolg
  • BNUV® – Was finanzieren wir mit unseren Krediten wirklich?
  • Verschuldungskapazität – wie hoch ist der Wohlfühl-Blankoanteil bei unseren Kreditkunden?

Rainer Nussbaumer, Direktor Salzkammergut, Volksbank Oberösterreich

Stefan Pöhlmann, Financial Advisory Training

10.00 – 10.45 Uhr                    

Der Banking Guide

  • Digitale Beratung im Zahlungsverkehr der Geschäfts- und Gewerbekunden

Lars Runge, Direktor Firmenkunden, Hannoversche Volksbank

10.45 – 11.15 Uhr                    

Kaffeepause

11.15 – 12.00 Uhr                    

Crowdinvesting – Unternehmen gemeinsam finanzieren

  • Einführung Crowdinvesting
  • Rechtliche Rahmenbedingungen
  • Crowdinvesting an Hand eines Praxisbeispiels

DI MMag. Paul Pöltner, Managing Partner, Business Development & Finance CONDA

12.00 Uhr                    

Kongressende

Prof. Dr. Anton Schmoll / Wolfgang Ronzal

PROGRAMM zum DOWNLOAD